Unsere Wohngemeinschaften

Haupthaus/Verwaltung

Haupthaus/Verwaltung
Schmelzistrasse 21
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 00
E-Mail:
info(at)schmelzi.ch

WG Schmelzi

Wohngemeinschaft Schmelzi
Schmelzistrasse 21
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 10
E-Mail: betreuung(at)schmelzi.ch

WG Castello

Wohngemeinschaft Castello
Tunnelstrasse 8
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 40
E-Mail: castello(at)schmelzi.ch

WG Blüemli

Wohngemeinschaft Blüemli
Geranienweg 3
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 20
E-Mail: bluemli(at)schmelzi.ch

WG Frohheim

Wohngemeinschaft Frohheim
Promenadenweg 15
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 30
E-Mail: frohheim(at)schmelzi.ch

WG Wissbächli

Wohngemeinschaft Wissbächli
Wissbächlistrasse 25
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 50
E-Mail: wissbaechli(at)schmelzi.ch

WG Dorfacker

Wohngemeinschaft Dorfacker
Dorfackerstrasse 23
4528 Zuchwil
Telefon 032 566 41 90
E-Mail: dorfacker(at)schmelzi.ch

WG Am Dilitsch

Wohngemeinschaft Am Dilitsch
Christenhöfli 4
4716 Gänsbrunnen
Telefon 032 566 41 25
E-Mail: amdilitsch(at)schmelzi.ch

Wohnbegleitung

Wohnbegleitung
Bettlachstrasse 8
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 80
E-Mail: wohnbegleitung(at)schmelzi.ch

Unsere Tagesstätten

Tagesstätte Atelier

Tagesstätte Atelier
Weinbergstrasse 21
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 60
E-Mail: atelier(at)schmelzi.ch

Tagesstätte Unterhalt

Tagesstätte Unterhalt
Moosstrasse 88
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 70
E-Mail: unterhalt(at)schmelzi.ch

Tagesstätte Lingerie

Tagesstätte Lingerie
Wissbächlistrasse 48
2540 Grenchen
Telefon 032-566 41 09
E-Mail: lingerie(at)schmelzi.ch

Tagesstätte Hauswirtschaft-Küche

Tagesstätte Hauswirtschaft-Küche
Schmelzistrasse 21
2540 Grenchen
Telefon: 032 566 41 06
E-Mail: hauswirtschaft(at)schmelzi.ch

Eine Erfolgsgeschichte feiert Jubiläum - 5. Flohmäret der Stiftung Schmelzi

01.09.2014

2010 hat die Stiftung Schmelzi erstmals einen Flohmarkt auf dem Grenchner Marktplatz inszeniert. Dieser Event hat sich bereits nach drei Jahren im Festkalender von Grenchen etabliert. Der Anlass jährt sich dieses Jahr zum fünften Mal. Übrigens immer zeitgleich findet der Cüpli-Samstag des Grenchner Gewerbeverbands statt. Ebenfalls zum fünften Mal!

Fabienne Düggeli, Sozialpädagogin beim Begleiteten Wohnen in der Stiftung Schmelz, zeichnet zusammen mit vier weiteren Team-Mitgliedern (Guido Studer, Markus Schlup, Pascal Kohler, Evelyne Schärer) auch heuer verantwortlich für den „Flohmi“. „Wir investieren neben unserer eigentlichen Tätigkeit immer sehr viel Zeit für die Organisation. Es macht Freude; vor allem auch zu sehen, wie der Flohmarkt Jahr für Jahr wächst.“ Letztes Jahr waren 70 Stände besetzt, hinzu kamen 20 Plätze ohne Marktstand. Bereits anfangs Juli dieses Jahres waren 52 Stände und 22 Plätze ohne Marktstand reserviert.

Gute Zusammenarbeit mit der Stadt
Zwischenzeitlich werden laut Fabienne Düggeli übrigens alle Marktstände von der Stadt zur Verfügung gestellt. „Das erleichtert uns die Arbeit wesentlich, nachdem Stände auch von externer Seite bezogen werden mussten.“ Die Zusammenarbeit mit der Behörde, namentlich mit dem Standortmarketing habe grundsätzlich intensiviert werden können.

Musik und Kulinarisches
Während letztes Jahr der Flohmarkt durch das Drehorgel-Festival zusätzlich bereichert wurde, sorgt dieses Jahr der bekannte Pianist Karl Walter Vonlaufen für die Musik und „wandert“ mit seinem fahrbaren Piano von einer Marktecke zur andern. Natürlich fehlt es auch an der Festwirtschaft nicht. Gekocht wird wieder feinen Risotto; es gibt Würste vom Grill, Kaffee und Kuchen. Veteranen des FC Grenchen werden dabei im Service mithelfen. Kinder verweilen sich mit Kinderspielen von der Ludothek Büren oder lassen sich schminken. Die Grenchnerin Edith Mettler bestickt und bedruckt Textilien vor Ort.

Letztjähriges Flohmarkt

Impressionen vom letztjährigen Flohmarkt auf dem Grenchner Marktplatz.

Fabienne Düggeli
Fabienne Düggeli und vier weitere Ok-Mitglieder auf dem Flohmi Markt

Fabienne Düggeli organisiert mit vier weiteren OK-Mitgliedern den „Flohmi“ auf dem Grenchner Marktplatz.