Unsere Wohngemeinschaften

Haupthaus/Verwaltung

Haupthaus/Verwaltung
Schmelzistrasse 21
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 00
E-Mail:
info(at)schmelzi.ch

WG Schmelzi

Wohngemeinschaft Schmelzi
Schmelzistrasse 21
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 10
E-Mail: betreuung(at)schmelzi.ch

WG Castello

Wohngemeinschaft Castello
Tunnelstrasse 8
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 40
E-Mail: castello(at)schmelzi.ch

WG Blüemli

Wohngemeinschaft Blüemli
Geranienweg 3
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 20
E-Mail: bluemli(at)schmelzi.ch

WG Frohheim

Wohngemeinschaft Frohheim
Promenadenweg 15
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 30
E-Mail: frohheim(at)schmelzi.ch

WG Wissbächli

Wohngemeinschaft Wissbächli
Wissbächlistrasse 25
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 50
E-Mail: wissbaechli(at)schmelzi.ch

WG Dorfacker

Wohngemeinschaft Dorfacker
Dorfackerstrasse 23
4528 Zuchwil
Telefon 032 566 41 90
E-Mail: dorfacker(at)schmelzi.ch

WG Am Dilitsch

Wohngemeinschaft Am Dilitsch
Christenhöfli 4
4716 Gänsbrunnen
Telefon 032 566 41 25
E-Mail: amdilitsch(at)schmelzi.ch

Wohnbegleitung

Wohnbegleitung
Bettlachstrasse 8
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 80
E-Mail: wohnbegleitung(at)schmelzi.ch

Unsere Tagesstätten

Tagesstätte Atelier

Tagesstätte Atelier
Weinbergstrasse 21
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 60
E-Mail: atelier(at)schmelzi.ch

Tagesstätte Unterhalt

Tagesstätte Unterhalt
Moosstrasse 88
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 70
E-Mail: unterhalt(at)schmelzi.ch

Tagesstätte Lingerie

Tagesstätte Lingerie
Wissbächlistrasse 48
2540 Grenchen
Telefon 032-566 41 09
E-Mail: lingerie(at)schmelzi.ch

Tagesstätte Hauswirtschaft-Küche

Tagesstätte Hauswirtschaft-Küche
Schmelzistrasse 21
2540 Grenchen
Telefon: 032 566 41 06
E-Mail: hauswirtschaft(at)schmelzi.ch

Dress-Sponsoren gefunden

09.10.2008

Vor drei Jahren existierte schon einmal ein FC Wohnheim Schmelzi. Dieses Frühjahr wurde nach einem längeren Unterbruch wieder ein Team formiert. Und auf der Suche nach Dress-Sponsoren wurden die Kicker ebenfalls fündig.

Für «Voll-Gas Schmelzi», so der Name der neu formierten Fussballmannschaft des Wohnheims Schmelzi, stehen bereits fünf Firmen Pate. Die Beiträge der Grenchner Gewerbebetriebe Metzgerei Guex, Städtische Werke (SWG), Schlüssel Tinu, Werder Elektro und Egli Beck haben den Kauf eines eigenen Fussballdresses für die Hobby-Kicker ermöglicht. Zur Einweihung des blauweissen Tenu spielte «Voll-Gas Schmelzi» ein Freundschaftsspiel gegen die Eingliederungsstätte Liestal. Uriel Omlin, der im Wohnheim Schmelzi seine Sozialpädagogen-Ausbildung macht, ist der Betreuer der Mannschaft und freut sich über das Engagement «seiner» Truppe: «Zehn bis zwölf Bewohner haben sich für das Team eingeschrieben, rund die Hälfte im Schnitt trainiert regelmässig.» Soviele sind auch für eine vollständige Truppe nötig. Sechs Feldspieler und der Torhüter stehen auf dem Feld, wenn es um einen Ernstkampf geht. Für den Fall der Fälle ist der Betreuer auch schon gewappnet. «Wenn wir kein ganzes Team zusammenbringen, haben wir mit der Wohngruppe Weissenstein (Solothurn) ein Abkommen für einen Spieleraustausch». Die Spiele würden übrigens sehr friedlich verlaufen, betont Sozialpädagoge Uriel Omlin.

Freundschaftsspiele und auch mal ein Turnier sollen der Lohn sein für die regelmässigen Trainings. Gecoacht wird «Voll-Gas Schmelzi» übrigens von einem Bewohner, der früher auch Junioren-Trainings leitete. Uriel Omlin selber spielt in der Mannschaft nicht mit. Er sorgt viel mehr für die gute Stimmung in der Mannschaft und auch andere polysportive Angebote im Wohnheim. Normalerweise trainiert die Fussballmannschaft beim Schulhaus Halden. «Für den Winter suchen wir noch eine geeignete Halle», sagt Omlin.