Unsere Wohngemeinschaften

Haupthaus/Verwaltung

Haupthaus/Verwaltung
Schmelzistrasse 21
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 00
E-Mail:
info(at)schmelzi.ch

WG Schmelzi

Wohngemeinschaft Schmelzi
Schmelzistrasse 21
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 10
E-Mail: betreuung(at)schmelzi.ch

WG Castello

Wohngemeinschaft Castello
Tunnelstrasse 8
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 40
E-Mail: castello(at)schmelzi.ch

WG Blüemli

Wohngemeinschaft Blüemli
Geranienweg 3
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 20
E-Mail: bluemli(at)schmelzi.ch

WG Frohheim

Wohngemeinschaft Frohheim
Promenadenweg 15
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 30
E-Mail: frohheim(at)schmelzi.ch

WG Wissbächli

Wohngemeinschaft Wissbächli
Wissbächlistrasse 25
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 50
E-Mail: wissbaechli(at)schmelzi.ch

WG Dorfacker

Wohngemeinschaft Dorfacker
Dorfackerstrasse 23
4528 Zuchwil
Telefon 032 566 41 90
E-Mail: dorfacker(at)schmelzi.ch

WG Am Dilitsch

Wohngemeinschaft Am Dilitsch
Christenhöfli 4
4716 Gänsbrunnen
Telefon 032 566 41 25
E-Mail: amdilitsch(at)schmelzi.ch

Wohnbegleitung

Wohnbegleitung
Bettlachstrasse 8
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 80
E-Mail: wohnbegleitung(at)schmelzi.ch

Unsere Tagesstätten

Tagesstätte Atelier

Tagesstätte Atelier
Weinbergstrasse 21
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 60
E-Mail: atelier(at)schmelzi.ch

Tagesstätte Unterhalt

Tagesstätte Unterhalt
Moosstrasse 88
2540 Grenchen
Telefon 032 566 41 70
E-Mail: unterhalt(at)schmelzi.ch

Tagesstätte Lingerie

Tagesstätte Lingerie
Wissbächlistrasse 48
2540 Grenchen
Telefon 032-566 41 09
E-Mail: lingerie(at)schmelzi.ch

Tagesstätte Hauswirtschaft-Küche

Tagesstätte Hauswirtschaft-Küche
Schmelzistrasse 21
2540 Grenchen
Telefon: 032 566 41 06
E-Mail: hauswirtschaft(at)schmelzi.ch

„Chlause-Apéro“ in der Stiftung Schmelzi

14.12.2015

Die Stiftung Schmelzi feiert kommendes Jahr ihr 20-Jahr-Jubiläum. Im Rahmen der Feierlichkeiten wird auch der Chlausen-Apéro seinen Platz haben – wie jedes Jahr

Der Chlausen-Apéro gehört zur Stiftung Schmelzi wie so vieles, was diese Institution zu bieten hat. Erfreulich ist die kontinuierliche Entwicklung dieses traditionellen Anlasses. „Anfänglich waren es eine Hand voll Gäste“, erinnert sich Institutionsleiter Guido Studer, der die Stiftung 1996 mitgegründet hat. Zwischenzeitlich hat sich der „Apéro“ auch zu einem kulinarischen Höhepunkt entwickelt. „Die Küche hat auch dieses Jahr wieder beste Arbeit geleistet“, macht Stiftungspräsident Lukas Bäumle der Küche ein grosses Lob.

Der Chlausen-Apéro wird im kommenden Jubiläumsjahr ebenfalls wieder einen festen Platz im Programm einnehmen. Daneben sind noch einige zusätzliche Aktivitäten geplant. „So viel sei schon verraten“, schmunzelt Guido Studer, „unsere Aktivitäten beinhalten auch kulinarische Highlights“.

Die Stiftung Schmelzi hat schon längst eine überregionale Ausstrahlung und geniesst hohes Ansehen in Fachkreisen. Das Angebot der Stiftung richtet sich an erwachsene Frauen und Männer ab 18 Jahren mit vorwiegend psychosozialen Einschränkungen sowie Menschen, die vorübergehend Unterstützung und Begleitung im Alltag benötigen. Neben dem Haupthaus an der Schmelzistrasse in Grenchen verfügt die Stiftung zwischenzeitlich über fünf weitere Stützpunkte in Grenchen und eine Wohngruppe in Zuchwil und betreut aktuell 170 Männer und Frauen.
Der Chlause-Apéro der Stiftung Schmelzi hat nicht nur Tradition, sondern zieht auch immer mehr Gäste an
Der Chlause-Apéro der Stiftung Schmelzi hat nicht nur Tradition, sondern zieht auch immer mehr Gäste an
Institutionsleiter Guido Studer freut sich auf die von der Küche zubereitete asiatische Suppe
Institutionsleiter Guido Studer freut sich auf die von der Küche zubereitete asiatische Suppe